Leuchtreklame
 

BLOG / Leuchtreklame

Bringen Sie mit Leuchtreklame Licht ins Dunkel

Sie sind mit hoher Wahrscheinlichkeit einer der ungefähr 145.000 Menschen, die jährlich mit der Eingabe des Wortes ‚Leuchtreklame‘ in eine Suchmaschine versuchen, mehr über die weitverbreitete Lichtwerbung zu erfahren. Damit sind Sie definitiv dem richtigen Trend auf der Spur, denn Lichtwerbung ist mittlerweile ein elementares Segment in der Werbetechnik. Mit Leuchtreklame können Sie Ihr Unternehmen, kraft der ihr gegebenen Klarheit und Helligkeit, eindrucksvoll präsentieren und für jedermann zu jeder Tageszeit sichtbar machen. Ob mit einem Leuchtdisplay, Neonanlagen oder Einzelbuchstaben – mit innovativer Lichtwerbung können Sie im Namen Ihrer Marke auffallende Glanzpunkte setzten und sich von der Masse abheben. Mit kaum einer anderen Marketingmaßnahme können Sie Ihre Werbebotschaft so präzise auf den Punkt einsetzen und visuell die Kunden in Ihren Bann ziehen.

Mit Lichtwerbung können Sie Ihre Marke und Unternehmen zum Leuchten bringen!

Leuchtreklame ist sehr vielseitig und bietet für jede Branche die Möglichkeit, bei Tag und Nacht individuell Werbung für sich zu machen. Ob Neon, Eco-Light oder LED-Technik, es gibt viele Optionen, Ihre Werbung werbewirksam zum Leuchten zu bringen. Gerade die LED-Lichtwerbung hat die Leuchtwerbung stark verändert und ist heute ein fester Bestandteil von Werbeanlagen geworden. Aus guten Gründen: LED-Module zeichnen eine hohe Energieeffizienz sowie eine beachtliche Langlebigkeit und eine optimale Lichtausbeute aus. Auch filigrane Sonderkonstruktionen und feine Schriften lassen sich optimal mit LED-Modulen umsetzen.

Verschiedene Arten von Leuchtreklame

Es gibt verschiedenste Kriterien nach denen Sie sich bei der Auswahl der Lichtwerbung für Ihr Unternehmen orientieren sollten. Denn Sie können wählen zwischen einfachen Leuchtschildern, einzelnen Leuchtbuchstaben oder aber 3-D-Buchstaben, die durch die Dreidimensionalität in ihrer Wirkung besonders akzentuiert sind und damit hervorstechen. Da es in der modernen LED-Technik heutzutage sogar möglich ist, auch feine und geschwungene Schriftzüge herzustellen, sind Ihrer gestalterischen Freiheit kaum noch Grenzen gesetzt. Wenn Sie allerdings mehr als nur Ihr Firmenlogo im Ramen einer Lichtreklame zur strahlenden Geltung bringen wollen, bieten sich Leuchttransparente aus Aluminium oder Acrylglas an. Hier bleiben bei den Optionen im Design Ihrer individuellen Leuchtwerbung wahrlich kaum noch Wünsche offen. Es werden bei sehr großen Formaten oftmals wetterfeste Spanntücher gefertigt, von denen eine gebündelte Leuchtkraft ausgeht. Damit ist diese Form der Leuchtreklame besonders effektiv, denn Leuchttransparente erzielen ein hohes Maß an Aufmerksamkeit und sind nahezu universal einsetzbar. Mit Werbetürmen sind Sie dagegen sogar frei in der Gestaltung des Materials und der Form, womit Sie eine wirklich einzigartige Leuchtreklame schaffen können. Als Ergänzung zu Ihrer klassischen Werbung, können Werbetürme zu jeder Tages- und Nachtzeit auch aus großer Entfernung von potentiellen Kunden wahrgenommen werden. Gut platziert, zum Beispiel in der Nähe von Autobahnen, wird diese Art von Leuchtwerbung eine Vielzahl von Menschen ins Auge stechen und eine nachhaltig Wirkung erzeugen. Sowohl für den Innen- als auch für den Außenbereich eignen sich dagegen sogenannte Leuchtsäulen. Diese mobile Form der Leuchtwerbung besteht aus einem wasch- und witterungsbeständigen Material, sodass Sie damit an allen erdenklichen Orten eindrucksvoll für Ihr Unternehmen werben können. Auch hier können Sie Ihrer Kreativität freien Lauf lassen und ein Unikat sondergleichen erschaffen, dass Sie kurzerhand auch für den Messestand im Freien nutzen können. Diese Art der Leuchtreklame ist hoch strapazierfähig, wodurch weder Regen noch Sonneneinstrahlung ihr bei einem Aufenthalt im Freien etwas anhaben können. Wohingegen sie auch im Innenbereich die Blicke Ihrer potentiellen Kunden fast magisch anziehen, was sowohl in der Größe als auch in der Strahlkraft der Ihrigen Werbebotschaft auf einer Leuchtsäule begründet liegt. So haben Sie nun die Qual der Wahl zwischen den oben genannten Möglichkeiten der Leuchtreklame, Sie können sich auch für LED Leuchtbuchstaben als Front-, Zargen-, oder Rückleuchter entscheiden oder aber für individuelle Leuchtschilder, beleuchtete Schaufenster-Werbung mit LED-Acrylrahmen, Leuchtkästen mit Acrylscheiben, selbstleuchtende Pylone oder indirekt beleuchtete Stelen.

Rücken auch Sie Ihr Unternehmen ins rechte Licht

Sie sehen in der Leuchtwerbung gibt es kaum etwas, was nicht entsprechend Ihrer Bedürfnisse und Vorstellungen umsetzbar ist. Nutzen Sie die Möglichkeiten, denn Poster und Plakate stellen zwar auch eine Möglichkeit der Werbung dar, aber durch ihre fast inflationäre Nutzung, fallen sie den Menschen auf den Straßen kaum noch ins Auge. Mit Leuchtwerbung hat man wirklich die Chance wahrgenommen zu werden und in Kombination mit anderen Werbemitteln, wie Faltzelte oder Fahnen, seine Werbebotschaft auf ganz individuelle Art und Weise zu präsentieren. Dazu sollten Sie bestenfalls an eine professionelle Werbeagentur wenden, die Sie fachmännisch berät und Ihre Erwartungen professionell umsetzt.