Werbeflaechen
 

BLOG / Werbeflächen

Mit großen Werbeflächen können Sie sich im Gedächtnis der Öffentlichkeit verankern

Mit Großflächenwerbung können Sie Ihre Unternehmenspräsenz enorm steigern und einen beachtlichen Wiedererkennungswert schaffen. Denn Ihre Werbung wird auf Werbeflächen zum einen von den Passanten mehrmals bewusst wahrgenommen und zum anderen verankert sich Ihre Werbebotschaft in das Unterbewusstsein der Menschen. Weitere Vorteile von Werbeflächen sind die besonders signifikante Kontaktdichte wie auch der rasche Reichweitenaufbau. Zudem können bestimmte Werbeflächen schon für wenige Euro am Tag gebucht werden. Entsprechend hat diese Werbeform im Vergleich zu anderen einen vergleichsweise preiswerten Tausender-Kontakt-Preis und ist somit auch für Klein- und Mittelunternehmen prädestiniert. Sie können Plakate sowohl im Rahmen einer einzelnen Außenwerbung als auch im Zusammenhang eines kostengünstigen Paketangebots platzieren. Beispielsweise in Form von Fassadenwerbung, die sich insbesondere für Ihre Imagekampagne oder für eine direkte aktuelle Abverkaufskampagne lohnt.

Plakatwerbung für eine große Öffentlichkeit

Werbeflächen werden vor allem in Verbindung mit einer systematischen Plakatwerbung genutzt, die zu einer der relevanten Aktionen des Marketing-Mix gehört. Ihre Plakate werden den bestechenden Vorteil haben, dass sie jederzeit von Ihren potentiellen Kunden gesehen werden. Plakate kann man nämlich nicht abschalten, wie zum Beispiel das Radio oder Fernsehen. So kann man mit Werbeflächen all diejenigen Menschen ansprechen, welche den anderen konventionellen Medien gegenüber eher verschlossen sind oder solche Medien kaum in ihrem Alltag nutzen und daher nicht die Möglichkeit haben Ihre dort platzierte Werbung überhaupt wahrzunehmen. Nutzen die Vielzahl der Werbeflächen die Ihre Stadt und die umliegenden Ortschaften zu bieten haben. Ob an Litfaßsäulen, großen Grundflächen oder mit Superpostern – mit Plakatwerbung auf Außenwerbeflächen erreichen sie alle nahezu alle Einwohner, die gern in Ihrer bevorzugten Stadt unterwegs sind. Mit dem Mieten von Werbeflächen erhöhen Sie also nicht nur Ihre öffentliche Präsenz, sondern Sie können auch je nach lokaler Platzierung intentional Ihre spezifische Zielgruppe visuell ansprechen und Sie zum Kauf Ihrer Produkte animieren. Wenn Sie Ihre Werbebotschaft systematisch an den Orten positionieren, wo sich Ihre Zielgruppe höchstwahrscheinlich vermehrt aufhält, können Sie mit Werbeflächen, die Ihr Logo und Ihre Produkte zeigen, unmittelbare Handlungsimpulse auslösen. Durch eine gemietete Werbefläche in der Nähe Ihres Geschäftes, werden potentielle Kunden Ihre Werbebotschaft direkt wahrnehmen und mit hoher Wahrscheinlichkeit die Option nutzen Ihr Unternehmen unmittelbar zu besuchen.

Mit Werbeflächen zum ausgewogenen Marketing-Mix

Wenn Sie Ihre Werbung auf Werbeflächen im Kontext mit Werbung in anderen Medien einsetzten, wie zum Beispiel Radiowerbung, Printwerbung, Onlinewerbung oder Kinowerbung, kurbeln sie crossmedial die Werbewirkung um ein Vielfaches an und können sich einer intensiven Aufmerksamkeit sicher sein. Damit würden Sie sich mit Ihrer Werbestrategie den 4P's des erfolgsversprechenden Marketingmix annähern – diese lauten: „Product, Place, Place und Promotion“. Entsprechend sollten Sie zunächst das richtige Angebot für Ihre Zielgruppe finden und erstellen. Zudem wird empfohlen eine gewinnende Preis- und Vertriebspolitik festzulegen, Ihr Produkt zu fairen und für den Kunden attraktive Konditionen anzubieten und es über verschiedene opportune Kanäle zu veräußern. Der letzte Aspekt stellt die Kommunikationspolitik dar, laut der Sie sicherstellen sollten, dass Ihre potentiellen Kunden Ihr Angebot kennen und es für Sie einen Mehrwert liefert – und der lokale Bekanntheitsgrad lässt sich mit eigens gestalteten Werbeflächen nachweislich am besten ausweiten. Steigern Sie Ihre Präsenz auf Messen mit dem Einsatz von Werbeflächen Durch die Nutzung von Werbeflächen, die Ihre Werbebotschaft überbringen, können Sie sich mit Ihrem Unternehmen und Ihren Produkten von den anderen Messeteilnehmern und Ihrer unmittelbaren Konkurrenz offenkundig abheben. Dazu sollten Sie auf Messeveranstaltungen verschiedenen Innen- und Außenwerbeflächen zu den Ihrigen machen. Es ist anzuraten, die Besucher auf das eigene Unternehmen schon vor dem Betreten des Messegeländes aufmerksam zu machen und dies kontinuierlich an den Halleneingängen, insbesondere dem Eingang der Halle in der Sie vertreten sind, fortzuführen. Auch an anderen hochfrequentierten Standorten, wie Cafés und Restaurants, dürfen Sie mit eindrucksvoll gestalteten Innen- und Außenwerbeflächen nicht geizen. Wenn die Besucher schon die ersten Mega-Banner mit Ihren Produkten auf den naheliegenden Hauptverkehrsstraßen erblicken und in der Eingangshalle als Eye-Catcher eine von Ihnen gestaltete Leuchtsäule auf sich aufmerksam macht, können Sie sich sicher sein, dass Sie das Interesse Ihrer potentiellen Kunden gewonnen haben. Mit weiteren systematisch aufgestellten Werbetürmen, Fahnen oder Aufstellern werden Ihre zukünftigen Messestände mit Zulauf und nachhaltigem Erfolg in ungeahnten Ausmaß gekrönt sein. Lassen Sie sich doch von den verschiedenen Modellen aus dem Sortiment von Hessen Display inspirieren.